Menu

Hotels und andere Unterkünfte


über mich

Hotels und andere Unterkünfte

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich über Hotels und Unterkünfte berichten. Zu einem guten Urlaub gehört auch ein gutes Hotel, doch das zu finden ist nicht immer einfach. Es gibt unzählige verschiedene Hotels mit verschiedenen Sternen, da kann man schnell mal überfordert sein und den Überblick verlieren. Manchmal muss es gar kein Hotel sein, vielleicht bezieht man lieber eine Ferienwohnung. Egal wie Sie in Ihrem Urlaub wohnen möchten, es sollte Ihren Vorstellungen entsprechen, Sie sollen sich wohlfühlen und Ihren Urlaub genießen. Falls Sie geschäftlich verreisen, sollten Sie sich auf Ihre Termine in Ruhe und mit Sorgfalt vorbereiten können. Sie suchen das Hotel, das zu Ihnen passt? Besuchen Sie meinen Blog und finden Sie die Kriterien heraus, die Ihr ein Hotel zu Ihrem Hotel macht.

letzte Posts

Ein Angebot als Tagungshotel starten
5 Januar 2023

Betreiber von Unterkünften sollten stets auf der S

Kuraufenthalt in der Therme – Salze & Mineralien geben ihr Bestes!
20 Juni 2022

Wer einen Kuraufenthalt in der Therme genießen dar

Luxushotel buchen - die besten Tipps auf einen Blick
21 Dezember 2021

Ein Luxushotel buchen zu wollen, muss nicht zwangs

Hotel mit Wellnessbereich - so gelingt der perfekte Aufenthalt
29 Juli 2021

Stress im Beruf oder im Privatleben sorgt dafür, d

Urlaub im Hotel - die passende Unterkunft finden!
2 Februar 2021

Urlaube sind so individuell und verschieden wie di

Ein Angebot als Tagungshotel starten

Betreiber von Unterkünften sollten stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sein. Neben Touristen gilt es insbesondere Geschäftsreisende, als potenzielle Kunden anzusprechen. Darüber hinaus ist an Events zu denken. Das eigene Angebot als Tagungshotel zur Verfügung zu stellen, verspricht einen erheblichen Zugewinn. Um als Unterkunft diese Option zu haben, gilt es verschiedene Details umzusetzen.


Räumlichkeiten unterschiedlicher Größe anbieten
Ein Tagungshotel ist dauerhaft erfolgreich, wenn dieses verschiedenen Ansprüchen gerecht wird. Aus diesem Grund sollten unterschiedliche Räumlichkeiten angeboten werden. Dies ist primär auf das Platzangebot zu beziehen. Es gilt die Gruppen bis zu 20 oder 50 Personen abzudecken. Aber auch größere Tagungen mit mehr als 100 Teilnehmern sollten möglich sein. Beim Raumangebot ist außerdem Flexibilität gefragt. Die Bestuhlung sollte der Kunde jeweils individuell bestimmen können. Dies bringt die Möglichkeit mit sich, für unterschiedliche Anfragen gewappnet zu sein.


Eine moderne Ausstattung ist ein Muss
Tagungen werden immer anspruchsvoller. Ein Tagungshotel sollte diesen Umstand bei der Ausstattung der Tagungsräume berücksichtigen. Zunächst gilt es, Internet über WiFi anzubieten. Zugleich sollten moderne Telefon- und Videokommunikationsanlagen integriert sein. Damit sich die Teilnehmer wohlfühlen, ist die Raumtemperatur entscheidend. Um Sommer wie Winter die richtige Temperatur zu haben, ist eine Klimaanlage ein Muss. Ein integriertes Soundsystem ist ebenfalls ein Pluspunkt beim Kampf um den Kunden. Dadurch können Vorträge mit einem Mikrofon für alle Teilnehmer in bester Qualität stattfinden. Hinsichtlich der Ausstattung sind zudem die Stühle sehr wichtig. Diese sollten bequem sein, um ein langes Sitzen zu ermöglichen.


Möglichkeiten der Verpflegung anbieten
Während einer Tagung ist für Getränke und Speisen zu sorgen. Als Hotelbetreiber gilt es ein Augenmerk auf das leibliche Wohl der Gäste zu richten. Ein gutes Tagungshotel bietet die Möglichkeit eines Caterings. Auf diese Weise kann ein Frühstück, ein Mittagessen oder ein Abendessen angeboten werden. Auch Snacks sowie Kuchen sind ein Muss. Die dauerhafte Versorgung mit Getränken ist ebenso wichtig. Um sich qualitativ abzuheben, lässt sich mit dem eigenen Personal punkten. Dieses kann beispielsweise dafür sorgen, dass alle Getränke und Speisen stets aufgefüllt werden.


Die Unterbringung der Teilnehmer
Bei der Planung einer Tagung werden verschiedene Details berücksichtigt. Sind Gäste aus unterschiedlichen Orten eingeladen, ist deren Unterbringung von zentraler Bedeutung. Ein Hotel sollte deshalb ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten bieten. Neben dem Angebot an Hotelzimmern gilt es Kombi-Angebote aufzulegen. Den Planern eines Events können dadurch Zimmerkontingente zu einem günstigeren Preis angeboten werden. Daraus ergibt sich eine Win-win-Situation. Das Hotel kann seine Einnahmen durch eine Tagung und die damit verbundenen Übernachtungen steigern. Der Veranstalter kann seinerseits seinen Gästen ein attraktives Gesamtpaket anbieten.

Wollen Hotelbetreiber neue Kunden gewinnen, dann sind Tagungen eine vielversprechende Option. Um gegen die Konkurrenz zu punkten, müssen jedoch einige Details berücksichtigt werden.

Mehr finden Sie auch auf Seiten wie, von dem Hotel Restaurant Anders!